Agenda

Dezember 2020
Fr 11.12.20
Bern

Hack4SocialGood – Innovationsworkshop für eine inklusive Digitalisierung

Der Zugang zu Digitalisierung und neuen Technologien ist in mehrfacher Hinsicht ein wichtiger Faktor der Integration in die Gesellschaft. Es ist eine wichtige Kompetenz, technologische Werkzeuge zu beherrschen und deren Herausforderungen zu verstehen. Fachleute im Sozialwesen profitieren jedoch nicht immer von den Kenntnissen über die vielfältigen Möglichkeiten, die der technologische Wandel eröffnet. Ebenso sind sich die Digitalwissenschaftler nicht über die Sorgen und Herausforderungen des Sozialsystems im Klaren. Gerade diese Lücke im Wissensaustausch will der Hack4SocialGood-Innovationsworkshop füllen. Dieses Treffen zielt darauf ab, Brücken zwischen Fachleuten zu bauen und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Auf diese Weise sollen möglichst mehrere Personen in die technologischen Veränderungen einbezogen werden. Die interdisziplinäre Perspektive des Workshop-Formats soll ein origineller Ansatz bei der Suche nach Lösungen für die Herausforderungen der Digitalisierung sein.

Mehr Informationen und Anmeldung


Januar 2021
Do 21.01.21
Bern

Nationale Tagung: Armut und Gesundheit

Verzicht und Entbehrung: Wenn Armutsbetroffene Gesundheitsleistungen nicht in Anspruch nehmen. An der nationalen Tagung der Berner Fachhochschule wird das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln untersucht, etwa, welche Bedeutung den Themen «Eigenverantwortung» und «Anreize» aus gesundheitsökonomischer Sicht zukommt oder welche Voraussetzungen von Eigenverantwortung im Gesundheitswesen implizit bestehen.

Weitere Informationen


Februar 2021
Do 04.02.21
Freiburg

Tagung der Nationalen Plattform gegen Armut

Wie können armutsbetroffene und -gefährdete Personen an der Planung, Umsetzung und Evaluation von Massnahmen der Armutsprävention und -bekämpfung mitwirken?

Die Tagung richtet sich sowohl an Fachpersonen der Armutsprävention und -bekämpfung wie auch an armutsbetroffene oder -gefährdete Menschen selbst. Sie wird zusammen mit armutsbetroffenen und -gefährdeten Personen vorbereitet und durchgeführt.

Weitere Informationen


Mai 2021
Di 18.05.21
Bern

33. Tagung des Forums für Nachhaltige Entwicklung

«Leave no one behind» lautet das Thema der Leitveranstaltung des Bundesamtes für Raumentwicklung zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung in der Schweiz - ganz nach der Ambition der Agenda 2030.
Dabei stehen folgende Fragen im Zentrum:

  • Wie stellen wir sicher, dass wir bei der Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung niemanden aussen vorlassen?
  • Wie können soziale Belangen in engem Zusammenspiel mit den ökologischen und wirtschaftlichen Anliegen umgesetzt werden?
  • Und welche Rolle übernehmen darin Kantone, Städte und Gemeinden?  

Das Forum Nachhaltige Entwicklung trägt als nationale Vernetzungsplattform zur Förderung der Nachhaltigen Entwicklung in Gemeinden, Städten und Kantonen bei.

Weitere Informationen


Juni 2021
Sa 19.06.21
Zürich (Campus Irchel)

Dyslexie-Tagung

Save the date!


August 2021
Fr 27.08.21
Lausanne

Forum lecture : Journée d'étude

La littératie – potentialités pour la recherche et la pratique

Programme et inscription