News

eLounge: Webinar-Reihe für Erwachsenenbildner*innen

Publiziert: 14.5.2021

Die eLounge ist ein Lernportal des Kantons Zürich für Erwachsene mit geringen Grundkompetenzen. Das Portal bietet eine Webinar-Reihe für Erwachsenenbildner*innen zu verschiedenen Themen an. Die Webinare sind kostenlose Kurzkurse, die als Unterstützung für den digitalen Unterricht dienen. Folgende Themen werden 2021 abgedeckt:

-Grundlagen für digitales Unterrichten
-Einfach Bücher online schreiben mit dem Tool WriteReader
-Das VHS-Lernportal und Beluga im Grundkompetenzen-Unterricht einsetzen
-Mit LearningApps digitale Übungen gestalten
-Rechtschreibung und besser Lesen lernen mit Dybuster Orthograph
-Mit Google Workspace und Google Classroom unterrichten
-Präsentationstechniken für den Online-Unterricht

Weitere Informationen zu den Webinaren

 

4. UNESCO Weltbericht zur Erwachsenenbildung auf Deutsch veröffentlicht

Publiziert: 12.5.2021

Das UNESCO-Institut für Lebenslanges Lernen hat den 4. Weltbericht zur Erwachsenenbildung (GRALE – Global Report on Adult Learning and Education) auf Deutsch veröffentlicht. Der Bericht zeigt die Bildungsbeteiligung von Erwachsenen in 159 Staaten auf. Seit 2015 haben zwei Drittel der befragten Länder umfassende Fortschritte für Lernen und Bildung im Erwachsenenalter erreicht. Allerdings bleibt der Fortschritt uneinheitlich. Der Bericht weist sowohl auf das Verbesserungspotential der Chancengleichheit sowie die Chancen und Gefahren der Digitalisierung im Bildungsbereich hin. Im Bereich Alphabetisierung werden positive Fortschritte festgehalten. Der 4. Weltbericht zur Erwachsenenbildung steht jetzt auf Deutsch zum Download zur Verfügung.

Zum Download «4. Weltbericht zur Erwachsenenbildung»

Info-Heft «Schriftkram im Alltag»

Publiziert: 10.5.2021

Die Volkshochschule Oldenburg hat das Info-Heft «Schriftkram im Alltag» herausgegeben. Das Heft mit Übungsaufgaben in einfacher Sprache informiert über die wichtigsten Alltagsthemen und richtet sich an Erwachsene, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben. Die Aufgaben dienen als Einstieg in diverse Themen wie zum Beispiel «Rund um die Bank», «Rund um die Post» oder «Rund um die Gesundheit». Sie sollen konkrete Unterstützung bieten, wenn es darum geht, ein Formular auszufüllen, einen Brief zu schreiben oder sich in Gesundheitsfragen zu orientieren. Das Info-Heft «Schriftkram im Alltag» steht jetzt zum Download zur Verfügung.

Download Info-Heft «Schriftkram im Alltag»

Alphabetisierung und Grundbildung in Mehrgenerationenhäusern

Publiziert: 6.5.2021

In Deutschland gibt es aktuell 534 Mehrgenerationenhäuser (MGH), die in einem gleichnamigen Bundesprogramm vom Bundesfamilienministerium gefördert werden. Mehrgenerationenhäuser sind bestens vernetzte Orte der Begegnung, des Austauschs und der Unterstützung im Alltag.  Sie offerieren nicht nur ein umfangreiches Freizeit- und Kulturprogramm sondern führen auch Sozialberatung durch, unterstützen in Krisensituationen und stärken Menschen durch gezielte Weiterbildung. Die guten Kontakte zu den Menschen vor Ort machen die Mehrgenerationenhäuser zu wichtigen Lernorten und Partnern der AlphaDekade. Seit 2018 gibt es daher im Rahmen des Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus den Sonderschwerpunkt „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen“. 

Weitere Informationen zu den Mehrgenerationenhäusern

Deutschland: vhs-Ehrenamtsportal – Alphabetisierung und Grundbildung

Publiziert: 28.4.2021

Das vhs Ehrenamtsportal ist eine Online Portal das zum Ziel hat, Ehrenamtliche und Ehrenamtskoordinator*innen in ihrer Tätigkeit bestmöglich zu unterstützen. Zusätzlich zum bereits ausgebauten Bereich Flüchtlingsarbeit liegt der Themenschwerpunkt neu auch bei der Alphabetisierung und Grundbildung. Mit neuen Inhalten und Formaten sollen bereits aktive Ehrenamtliche sensibilisiert und qualifiziert werden, um Menschen mit Lese-, Schreib- oder Rechenschwäche bestmöglich beraten und unterstützen zu können. Dazu stellt das Portal wichtige Informationen und Unterstützungsmaterialien zusammen. Zusätzlich gibt es ab sofort einen Community Bereich, der Nutzer*innen, Ehrenamtlichen, interessierten Menschen aber auch Organisationen und Vereinen die Möglichkeit bietet, sich untereinander auszutauschen und miteinander zu vernetzen.

Zum vhs-Ehrenamtsportal

Deutschlandreise durch die Alphabetisierung

Publiziert: 14.4.2021

Der Deutsche Volkshochschul-Verband hat ein multimediales Flipbook zusammengestellt mit dem Titel «Deutschlandreise durch die Alphabetisierung». Anhand von kurzen Filmen und Texten wird darin berichtet, wie Volkshochschulen und andere Bildungseinrichtungen ihre Angebote erweitern, um Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen den Zugang zu Lesen und Schreiben zu ermöglichen.

Zum Flipbook

Deutschland/Österreich: Zusammenhang zwischen Literalität und digitalen Kompetenzen

Publiziert: 12.4.2021

In ihrer Studie (basierend auf den Ergebnissen der LEO-Studie 2018) analysieren Klaus Buddeberg und Anke Grotlüschen wie Personen mit Basisbildungsbedarf digitale Technologien nutzen und welche Konsequenzen sich daraus für die Praxis der Basisbildung ergeben. Die AutorInnen stellen zum Beispiel fest, dass formale Schriftsprache ein Hindernis für die Nutzung digitaler Möglichkeiten ist und dass sich digitale Video- und Sprachsysteme als mögliche Hilfsmittel zur digitalen Inklusion eignen. Die Studie weist darauf hin, dass schwächere Gruppen nicht zur gesellschaftlichen Anpassung gedrängt werden sollten, sondern dass vielmehr Angebote für sie geschaffen werden sollten, die sie dabei unterstützen, sich auszudrücken und gehört zu werden.

Zum Artikel

Educa Navigator für Online Bildung-Tools

Publiziert: 8.4.2021

Gerade im Bildungsbereich hat die Digitalisierung im letzten Jahr enorm an Wichtigkeit gewonnen. Den Überblick über alle Angebote zu behalten, ist nicht immer einfach. Die Webapplikation «Navigator» von Educa ist eine Übersicht zu Arbeits-, Lern-, Organisations-, Kommunikations- und Kollaborationswerkzeugen, die im Bildungsbereich Schweiz zum Einsatz kommen. Sie soll Verantwortliche in Bildungsinstitutionen bei der Auswahl geeigneter Instrumente unterstützen.

Zum Educa Navigator

Österreich: Von der Basisbildung in den Job mit dem Frauenförderprojekt Bee_Com[e]

Publiziert: 7.4.2021

Das österreichische Kooperationsprojekt Bee_Com[e] hat sich zur Aufgabe gemacht, Frauen mit Basisbildungsbedarf dabei zu unterstützen (wieder) erfolgreich in den Arbeitsmarkt einzutreten. Das Pilotprojekt ist auch als Entwicklungsprojekt für die Basisbildung zu verstehen. Alle neuen Methoden, Inhalte und Vermittlungsformate werden zum Abschluss in ein Handbuch für Basisbildner*innen zusammengefasst. Das Handbuch wird im November 2021 erscheinen.

Mehr Informationen zum Projekt Bee_Com[e]

Neue Web-Plattform «Einfach besser!...am Arbeitsplatz»

Publiziert: 23.3.2021

Bund, Kantone und Organisationen der Arbeitswelt fördern gemeinsam unter dem Label «Einfach besser!...am Arbeitsplatz» die Grundkompetenzen von Arbeitnehmenden. Für Personen mit Schwierigkeiten im Bereich Grundkompetenzen können alltägliche Arbeitssituationen, wie die Anleitung der neuen Maschine verstehen, Rapporte lesen und schreiben oder den Computer bedienen, zur Herausforderung werden. Betriebe können deshalb seit 2018 für massgeschneiderte, interne Weiterbildungen ein Gesuch zur finanziellen Unterstützung stellen, entweder beim Bund oder beim entsprechenden Kanton. Der Bundesrat hat nun beschlossen, das Förderprogramm weiterzuführen und dabei auch die Antragskriterien angepasst. Wie die Fördermöglichkeiten genau aussehen, wie solche Kurse entwickelt werden können und welche Erfahrungen Betriebe bereits damit gemacht haben, zeigt die neu lancierte Webseite, die als Informationsplattform zum Thema fungiert:

www.besser-jetzt/arbeitsplatz

Medienmitteilung «Einfach besser!...am Arbeitsplatz»: Bund setzt Förderprogramm fort, Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF