NATIONALE FACHTAGUNG GRUNDKOMPETENZEN

Stärkung der Qualität im Bereich Grundkompetenzen: Zentrale Aspekte und Herausforderungen

Dienstag, 8. November 2022, 9.30–17.00 Uhr

Welle7, Schanzenstrasse 5, Bern

KONTEXT DER TAGUNG

Die Qualität der Bildungsangebote im Bereich Grundkompetenzen ist zentral für den Lernerfolg der Erwachsenen, die den Schritt in eine entsprechende Weiterbildung wagen. Die spezifischen Anforderungen der Zielgruppe erfordern besondere Umsicht und Anstrengungen, damit eine positive Erfahrung resultiert und die benötigten Kompetenzen erworben werden. Trotz dieser Tatsache wurde die Thematik seit Einführung des Weiterbildungsgesetzes kaum breit diskutiert, sondern blieb mehrheitlich in der Verantwortung der einzelnen Bildungsanbieter. Ein gemeinsames Qualitätsverständnis für den Bereich konnte sich entsprechend noch nicht entwickeln.

ZIEL DER TAGUNG

Die Tagung lanciert den nationalen Dialog über die Bedeutung der Qualität im Bereich Grundkompetenzen und beleuchtet dabei elementare Aspekte sowie notwendige Rahmenbedingungen. Ausserdem werden Good Practice-Ansätze und Herausforderungen vorgestellt und diskutiert.

ZIELPUBLIKUM

  • Verantwortliche von Bildungsinstitutionen und Kursleitende im Bereich Grundkompetenzen
  • Verantwortliche aus Politik und Verwaltung (Bund, Kantone, Gemeinden), insbesondere aus dem Bereich Grundkompetenzförderung
  • Mitarbeitende von Sozialdiensten, RAV, IV, Berufs- und Laufbahnberatungen
  • Interessierte aus der breiten Öffentlichkeit

ALLGEMEINE HINWEISE

Ort und Datum

Welle7, Schanzenstrasse 5, Bern (Bahnhof Bern)
Dienstag, 8. November 2022, 9.30–17.00 Uhr

Kosten

CHF 150.– inklusive Verpflegung und Tagungsunterlagen
CHF 110.– für Mitgliedorganisationen des Schweizer Dachverbands Lesen und Schreiben

Programm/Anmeldung

Programm Fachtagung Grundkompetenzen 2022

Anmeldung

Bis Mittwoch, 25. Oktober 2022

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung per Mail. Bei Abmeldung nach dem 26. Oktober 2022 werden die vollen Kosten in Rechnung gestellt.

Anmeldung

Sprache

Die Tagung wird in Deutsch und Französisch durchgeführt. Die Beiträge im Plenum sowie das Austauschforum «Grundsatzpapier Grundkompetenzen und Qualität» werden simultan übersetzt (DE/FR). Die anderen Foren finden in der angegebenen Sprache statt. Fragen können in beiden Sprachen gestellt werden.

Kontakt

Marion Burkhardt
Association Lire et Ecrire
Route de Domdidier 8
CH-1563 Dompierre

+41 (0)26 675 29 23
contact@lire-et-ecrire.ch

Lageplan

www.welle7.ch